Schmuckmanufaktur made in Germany

Wellendorff

1893 gründete Ernst Alexander Wellendorff die Schmuckmanufaktur und kreierte Juwelen für die europäischen Königshäuser. Heute wird das Unternehmen in der vierten Generation von der Familie Wellendorff geführt - vieles hat sich in den über hundert Jahren seit der Gründung geändert - der Anspruch auf erstklassige Qualität und aussergewöhnliches Design ist geblieben. Die Familie Wellendorff folgt nicht den modischen Launen, sondern "Wahren Werten" und das mit Leidenschaft und Konsequenz.

Unsere Empfehlungen

Kollektion

Collier

In unserer Wellendorff-Kordel gibt sich 18-karätiges Gold so sanft und weich wie Seide – dank einer Technik, die vor über 40 Jahren von Hanspeter Wellendorff entwickelt wurde. Dabei wird aus hauchdünnem Golddraht in vielen Arbeitsschritten von Hand ein Collier gewickelt. Leicht und geschmeidig wie ein Hauch aus Seide: Die Wellendorff-Kordel ist das bekannteste Schmuckstück der Marke und fasziniert durch die Vereinigung scheinbarer Gegensätze. In ihr gibt sich das harte Metall sanft wie Seide.

Zur Kollektion

Ringe

Charakteristisch für die Wellendorff Ringe ist der Glanz von farbiger Wellendorff-Kaltemaille, die zwischen graviertem Muster und Ornamenten auf bis zu drei Ebenen aufgetragen wird. Dank hochpräziser Goldschmiedekunst entsteht eine Besonderheit, die die Trägerinnen der Schmuckstücke lieben: Der Innenring lässt sich samtweich und spielerisch drehen.

Zur Kollektion

Ohrringe

Das Geheimnis der Wellendorff-Ohrringe liegt darin, dass sie sich jedem Stil anpassen lassen.

Zur Kollektion

Ronden

Die liebevolle Ergänzung der Wellendorff-Kordel durch farbenfrohe, brillantbesetzte Ronden verstärken den Glanz Ihres Colliers.

Zur Kollektion

Armband

Anschmiegsam an Ihrem Handgelenk: So facettenreich wie ihre Trägerin zeichnen sich unsere Armbänder durch zurückhaltende Lässigkeit und einem glänzenden Spiel von Gold und Brillanten aus.

Zur Kollektion

Amulett

Eleganz in Perfektion: ein in das Amulett eingeschliffener Edel-Topas, in dessen Mitte ein lupenreiner viertelkarätiger Diamant dank raffinierter Fassung geradezu zu schweben scheint.

Zur Kollektion

News

Fotos

Video

Erhältlich bei