1980 gründete Carlo Crocco die Marke Hublot (französisch für Bullauge) und baute elegante Uhren mit einem Bullaugendesign und überraschenden Materialkombinationen. Heute ist die junge Marke im Kreis der Haute Horlogerie, der hohen Uhrmacherkunst, angekommen.

Unsere Empfehlungen

Kollektion

Big Bang

Die 2005 vorgestellte Big Bang von Hublot war eine Revolution in der Uhrenwelt. Ihr komplexer Aufbau und die ungewöhnlichen Materialkombinationen haben sie enorm erfolgreich gemacht.

Zur Kollektion

Classic Fusion

Eine Hublot für den klassischen Auftritt: Im Jahr 2010 stellte die Schweizer Luxusuhrenmanufaktur ihre Classic Fusion vor. Inspiriert durch die populäre Big Bang sowie Hublot Modelle aus den 80iger Jahren, zeichnet sich die Classic Fusion durch markentypische Ästhetik und moderne Eleganz aus. Dank ihrer universalen Form spricht die Uhr Herren und Damen gleichermaßen an.

Zur Kollektion

Spirit of Big Bang

Die Spirit of Big Bang von Hublot wurde zum Jahresauftakt 2014 präsentiert und interpretiert die weltberühmte Big Bang in einer extravaganten Tonneau-Form neu. Diese fassförmige Gehäuseform ist eine Hommage an die uhrmacherische Tradition, welcher sich Hublot mit der Spirit of Big Bang anschließt. Dieses ganz spezielle Design ist zugleich modern und zeitlos und schmiegt sich formschön ums Handgelenk.

Zur Kollektion

Kollektion MP

Anlässlich des 70-jährigen Bestehens von Ferrari lancieren die italienische Marke und ihr Partner Hublot eine neue, einzigartige Kollektion.  Nach demselben Konzept, welches das Ferrari Design Centre für die Entwicklung eines neuen Fahrzeugs heranzieht und geprägt von der Expertise von Hublot im Bereich der hohen Uhrmacherkunst, entstand die neue Techframe Ferrari 70 Years Tourbillon Chronograph und schlägt damit ein neues Kapitel in der Partnerschaft der beiden Marken auf. Limitiert auf 70 Stück. Die Herzen der Uhrenliebhaber werden schneller schlagen.

Zur Kollektion

News

Fotos

Erhältlich bei